Vile Valo ist zurück

“Wir hatten die immer gleiche Scheiße satt”, sagte er. “Wenn du es schon so lange gemacht hast, schmeckt es irgendwann nicht mehr gut. Wir haben angefangen, an einigen Sachen zu arbeiten, es klang nicht gut genug und wir haben nicht die Teenager-Begeisterung bekommen, die du bekommen solltest. “

Er diskutierte auch die Zukunft seiner künstlerischen und musikalischen Bemühungen.

“Ich werde herausfinden, welche Emotionen ich nach Ablauf der HIM-Phase durchmachen werde”, sagte er. “So erlebe ich das Leben. Ich erlebe es durch Musik, ich nehme die Gitarre und beginne zu schreiben, und ich bin sicher, dass einige der Emotionen, die aus dieser wilden Fahrt hervorgehen, durchkommen werden. Mein Leben ist noch nicht getan. Der HIM-Teil ist fertig, so wie es jetzt ist, das Kapitel ist geschlossen, aber das Buch ist noch nicht fertig … “

HIM wurde 1991 von Valo, dem Gitarristen Mikko “Linde” Lindström und dem Bassisten Mikko “Migé” Paananen gegründet und bot der Welt eine neue Sicht auf das Metal-Genre, das als “Love Metal” bekannt wurde (auch der Titel ihres vierten Albums).

HIM trennte sich 2015 von seinem langjährigen Schlagzeuger Mika Kristian Karppinen (a.k.a. Gas Lipstick) und ersetzte ihn durch Jukka “Kosmo” Kröger (ehemals HERRA YLPPÖ & IHMISET).

Letztes Jahr hat Valo gemeinsam mit der Gitarrenlegende Esa Pulliainen ein Album aufgenommen, das auf Songs des verstorbenen, legendären finnischen Sängers Rauli “Badding” Somerjoki basiert. Das selbstbetitelte Album von VILLE VALO & AGENTS wurde im Februar 2019 veröffentlicht und von einer kurzen Tour gefolgt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.